Qualität und Wirtschaftlichkeit der Teilereinigung hängen vom Behältnis ab


Metallform löst Reinigungsprobleme effizient und branchenübergreifend.

 

 

Qualität erhöhen und Kosten senken

Die Sauberkeit von Bauteilen ist in den letzten Jahren zu einem Qualitätskriterium geworden, das viele Unternehmen nur mit hohem Personal- und Kostenaufwand erfüllen können. Meist liegt dies am falschen Reinigungs- und Transportbehältnis. Denn als Bindeglied zwischen Werkstück und Reinigungsanlage beeinflusst das Behältnis Ergebnis, Dauer und Kosten des Fertigungsschritts Teilereinigung maßgeblich.

 

Und wie sieht ein „richtiges“ Reinigungsbehältnis aus?
Es besteht im Gegensatz zu geschlossenen oder gelochten Blechkisten aus Draht oder offen gestalteten Draht-Blech-Kombinationen – idealerweise aus Edelstahl. Die offene Bauweise stellt sicher, dass das Reinigungsgut von allen Seiten optimal für das Reinigungsmedium zugänglich ist, die Trocknung beschleunigt und Verschleppungen minimiert werden. Effekte sind ein besseres Reinigungsergebnis in kürzerer Zeit bzw. ein
entsprechend höherer Durchsatz, geringere Energiekosten und längere Badstandzeiten.

 

Metallform – Reinigungsbehältnisse mit Mehrwert
Wir fertigen nicht nur seit 25 Jahren Reinigungs- und Transportbehältnisse, sondern arbeiten auch eng mit allen namhaften Anlagenherstellern und Kunden aus zahlreichen Branchen zusammen. Dadurch verfügt Metallform über Erfahrung und Knowhow, aus dem Warenträger- und Korbsysteme entstehen, die einerseits optimal auf Ihre Anforderungen abgestimmt sind. Andererseits bieten Ihnen unsere Lösungen durch minimierte Umsetzvorgänge der Teile, eine optimierte Logistik, hohe Wirtschaftlichkeit und schnelle Amortisation einen echten Mehrwert.


Kompromisse sind meist teuer

Dass wir unsere Behältnisse ausschließlich aus rostfreiem Edelstahl und Vorwiegend aus Draht und Rundmaterial herstellen, hat gute Gründe: Edelstahl eignet sich für alle Reinigungsmedien, schließt Rückverschmutzungen vom Werkstückträger auf das Bauteil ebenso aus wie Verunreinigungen der Bäder durch Korrosion und Zinkabscheidungen. Selbstverständlich achten wir auch darauf, dass alle Verbindungen der Runddrähte komplett verschweißt und eventuell eingesetzte gelaserte Bleche komplett entgratet sind. Dadurch werden verletzungsgefährliche Ecken, Kanten und Drahtenden vermieden. Produkte, die diese Anforderungen nicht erfüllen, können schnell teuer werden – sei es durch Beschädigung der Bauteile, Nichterfüllung der Restschmutzanforderungen, häufige Badwechsel oder den krankheitsbedingten Ausfall eines Mitarbeiters.

 

Das MEFO-BOX System
Wann immer es technisch sinnvoll ist, empfehlen sich Reinigungs- und Transportbehältnisse in Standardmaßen der Reinigungsanlagenhersteller wie das MEFO-BOX System. Neben der sofortigen Verfügbarkeit ab Lager sowie der Kompatibilität zu handelsüblichen Kästen und Körben sind die bedarfsgerecht konzipierten Standardkomponenten kostengünstiger als Individualanfertigungen. Die frühzeitige Klärung in der Planungsphase, über die Einsatzmöglichkeiten des MEFO-BOX Systems in Reinigungsanlagen stellt die Weichen zur Reduzierung der Gesamtinvestition. Mit dem MEFO-BOX System lässt sich das gesamte Werkstückhandling von der Fertigung über die Vor- und Endreinigung bis zur Montage bzw. zum Versand einfach, schnell und teileschonend erledigen. Und um dabei Ihren individuellen Anforderungen gerecht zu werden, steht Ihnen das System in verschiedenen Baureihen zur Verfügung und kann mit dem MEFO-VARIO oder maßgeschneiderten Elementen ergänzt werden.


Das MEFO-VARIO System
Das MEFO-VARIO System vereint hohe Flexibilität mit sofortiger Verfügbarkeit. Es wurde konzipiert, um im Vorfeld der Serienfertigung Reinigungsversuche mit Prototypen, Musterteilen und Vorserien durchführen zu können bzw. für wechselndes Teilespektrum, das in Kleinserien gefertigt wird. Das flexible Hordensystem ermöglicht Ihnen mit wenigen Standardkomponenten den schnellen und werkzeuglosen Bau werkstückgerechter Reinigungsbehältnisse, die in Kombination mit der MEFO-BOX eingesetzt werden.

 

MEFO-Sonderlösungen
Sonderlösungen sind die ideale Alternative, wenn es trotz der vielfältigen Standardkomponenten aus dem MEFO-BOX System und MEFO-VARIO eine Individualanfertigung sein muss – sei es, weil exakt definierte Reinheitsgrade einzuhalten oder empfindliche Bauteile während der Reinigung gezielt vor Beschädigung zu schützen sind, die Wirtschaftlichkeit erhöht, der Workflow optimiert oder der Prozess automatisiert werden soll. Metallform fertigt diese bauteilangepassten Werkstückträger als starre und flexible Lösungen.


Erfolg ist planbar!

Messier Service France
Ein System für mehr als 1.000 verschiedene Teile
Die große Herausforderung bei der Konzeption eines maßgeschneiderten Hordensystems für Messier Service France war die große Vielfalt von über 1.000 in Geometrie und Größe sehr unterschiedlichen Teilen. Neben hoher Flexibilität erfüllt die kundenspezifische Lösung weitere wichtige Kriterien wie Sicherheit, Ergonomie und kurze Be- und Entladezeiten. Vorgegeben war außerdem die maximale Größe des Warenträgers.
Das Hordensystem kommt bei der Wartung und Instandsetzung von Flugzeug-Landesystemen für die Reinigung und Entlackung zum Einsatz.

 

Oskar Rüegg AG
Jeder Handgriff weniger zählt

Bauteile für die Automobilindustrie müssen einerseits hohe Qualitätsansprüche erfüllen. Andererseits macht der hohe Kostendruck in diesem Bereich eine besonders wirtschaftliche Fertigung erforderlich. Um beides unter einen Hut zu bringen, investierte ein Unternehmen aus der Schweiz, das hochwertige Umformteile herstellt, in  maßgeschneiderte Reinigungshorden. Sie reduzieren die beim Handling der Teile erforderlichen Handgriffe auf ein Minimum und erhöhen gleichzeitig die Chargenmenge auf das Doppelte. Die dadurch erzielten Einsparungen ermöglichen eine Amortisation des Investments innerhalb kürzester Zeit. Lesen Sie den ganzen Anwenderbericht auf unserer Website www.metallform.de


Teilereinigung fängt beim richtigen Behältnis an
So provokativ Ihnen diese Behauptung erscheinen mag, so zutreffend ist sie. Nutzen Sie die Gelegenheit und informieren Sie sich jetzt ausführlich, welches Optimierungs- und Einsparpotenzial Ihnen das „richtige“ Reinigungsbehältnis bietet. Wer dieses Thema auf die lange Bank schiebt, reduziert nicht nur seine Produktivität und seinen Ertrag, sondern auch seine Wettbewerbsfähigkeit.

 

Mehr von Metallform Wächter GmbH

Mehr Advertorial

Advertorial von



Metallform Wächter GmbH

Gewerbestr. 35
D-75015 Bretten-Gölshausen
Telefon: +49 7252 9426 0
Telefax: +49 7252 9426 11
E-Mail: kontakt@metallform.de
Internet: www.metallform.de

Zuletzt besuchte Firmen

Diese Funktion steht Ihnen mit dem kostenfreien "Mein Profil" zur Verfügung.